Alblust Tipps & Termine November 2019. Messe schön&gut Münsingen.

Tipps & Termine

Die wichtigsten Veranstaltungen im Überblick

bis 10. November 2019

„Comeback. Kunsthistorische Renaissancen“ in Tübingen

Ein Blick zurück verändert die Wahrnehmung des Hier und Heute. Vor diesem Hintergrund vertiefen sich Künstlerinnen und Künstler auf ganz eigene Weise in Gemälde vergangener Epochen. Künstler transferieren das Erbe in die Gegenwart, etwa mithilfe von Film und Fotografie.  Die Ausstellung in der Tübinger Kunsthalle stellt die kunsthistorischen Renaissancen vor.

www.kunsthalle-tuebingen.de

bis 10. November 2019

„Ignacio Uriarte: Verwaltungstakte“ in Reutlingen

Kulis, Marker, Notizblöcke, Aktenordner, Lineale und Druckerpapier sind die Materialien, aus denen Ignacio Uriarte konkrete Kunst erschafft.  Bereits seit 2003 widmet sich der Künstler ganz der „konzeptuellen Bürokunst“. Seine Zeichnungen, Fotografien, Raum- und Wandinstallationen, Video- und Ton-Arbeiten sind im Kunstmuseum Reutlingen zu sehen.

www.kunstmuseum-reutlingen.de

Tel. 0 71 21/3 03 23 22

bis 24. November 2019

„Pausa – Jede Menge Stoff drin“ in Mössingen

Die Firmen- und Designgeschichte der ehemaligen Textildruckfirma Pausa spiegelt sich nicht zuletzt in den zigtausenden Stoffmustern wider, die aus neun Jahrzehnten erhalten sind. Für die Ausstellung wurden Zeit-Räume aus Stoffbahnen kreiert. Die einzelnen Epochen der Firmengeschichte lassen sich an genau jenem Ort nachvollziehen, an dem früher die Stoffe bedruckt wurden. In der Tonnenhalle im Pausa-Quartier erwartet Besucher eine bunte und formenreiche Auswahl von Exponaten, welche die enge Kooperation des Unternehmens mit dem Bauhaus sichtbar werden lässt.

www.moessingen.de

Tel. 0 74 73/37 01 52

bis 1. Dezember 2019

„EX MACHINA –Leonardo da Vincis Maschinen zwischen Wissenschaft und Kunst“ in Tübingen

Das Werk Leonardo da Vincis inspiriert und fasziniert Menschen bis heute. Erfahrene italienische Handwerker haben Nachbauten angefertigt, die auf rund 50 technischen Entwürfen des Universalgelehrten basieren. Im Museum der Universität Tübingen sind ferner Reproduktionen von Leonardo da Vincis Zeichnungen und anderen Kunstwerken zu sehen.

www.unimuseum.uni-tuebingen.de

Tel. 0 70 71/2 97 75 79

bis 7. Dezember

 „Vogelherd – Unser Mammut. Seit der Eiszeit groß“ im Archäopark Vogelherd

In der Sonderausstellung geht es um die besondere Beziehung des Menschen zum Mammut, dem Giganten der Eiszeit. Besucher erfahren, wie die Tiere lebten, wie sie das Überleben der Menschen sicherten und was das Mammut mit dem Entstehen der ältesten Kunstwerke der Menschheit zu tun hat. Der Archäopark lädt zu Vorträgen rund ums Thema Mammut ein und macht verschiedene Angebote für Kinder.

www.archaeopark-vogelherd.de

Tel. 0 73 25/9 52 80 00


bis 19. April 2020

„UnterWasserWelt“ in Heidenheim

In eine Unterwasserlandschaft verwandelt das Kunstmuseum den Ausstellungssaal – mit einem U-Boot mittendrin. Wer zur Tauchfahrt startet, kann die Welt unter Wasser aus ganz verschiedenen Blickwinkeln wahrnehmen. Die spektakuläre Installation präsentiert das Kunstmuseum Heidenheim anlässlich seines 30-jährigen Bestehens. 

www.kunstmuseum-heidenheim.de

Tel. 0 73 21/3 27 48 10

1. bis 3. November 2019

Messe „Schön & Gut“ und „Slow Schaf“ im Albgut in Münsingen

Bummeln und Schlemmen in stimmungsvoller Kulisse können die Besucher der beliebten Messe „Schön & Gut“ in Münsingen. Ausgewählte Aussteller bieten Schönes fürs eigene Zuhause, viele Geschenkideen fürs bevorstehende Weihnachtsfest und Köstliches zum Essen und Trinken an. Auch das Magazin Alblust beteiligt sich mit einem Stand und mit einem Bühnenprogramm, bei dem die Zuschauer Menschen aus Alblust erleben können. Zur Messe gehört auch die „Slow Schaf“, die gemeinsam mit Slow Food veranstaltet wird und bei der die vierbeinigen Naturschützer der Alb zu sehen sind. Außerdem gibt es Informationen rund ums Schaf und vieles mehr – von der Kleiderkollektion aus Biosphärenwolle über den Schafskäse bis zur Lammwurst.

www.schön-und-gut.com, www.slowschaf.de

2. bis 11. November 2019

Aalener Jazzfest

Die Großen der Jazzszene – darunter Mario Bondi, Kimberose und Samy Deluxe – treffen sich beim Aalener Jazzfest, das der Trägerverein Kunterbunt organisiert. Die vielen ehrenamtlichen Helfer ermöglichen moderate Eintrittspreise beim Festival, das inzwischen zu den zehn größten in Deutschland gehört.

www.aalener-jazzfest.de

Tel. 0 73 61/4 60 64 44

Ab 3. November 2019

Sonderausstellung im Krippenmuseum Oberstadion

Das Krippenmuseum präsentiert mehr als 170 Krippen mit prächtig bemalten Figuren, darunter Großkrippen der bekanntesten Krippenbauer Deutschlands, Österreichs und Italiens. Dazu wird jährlich eine neue thematische Sonderausstellung gezeigt.

www.krippen-museum.de

Tel. 0 73 57/92 14 10

8. November 2019

Bockbieranstich in Ehingen

In der Brauereiwirtschaft in Berg werden gleich zwei verschiedene Bockbiere angestochen – das St. Ulrichsbock und das Weizen-Bock. Außerdem gibt es Gänsespezialitäten und schwäbische Unterhaltung mit der Munderkinger Hochzeits-Musik „Boirisch Viertel“.

www.bergbier.de

Tel. 0 73 91/77 17 33

8. bis 10. November 2019

Kunstgewerbeausstellung auf Schloss Hohenstadt in Abtsgmünd

Schloss Hohenstadt, seit fast 500 Jahren das Zuhause einer adligen Familie, öffnet im November an drei Tagen seine Türen für die Ausstellung „Kreative Kunst und LebensArt“. Angeboten wird Kunsthandwerk im Ambiente des selten zugänglichen Schlosses.

www.grafadelmann.de

Tel. 0 73 66/9 64 95 27

9. und 10. November 2019

Lifestyle- und Designmarkt in Tübingen

Lust auf Schönes? Freude am Kreativen? Fernab von Massenware zeigen beim Tübinger Stilwild-Markt mehr als 100 kleine Labels, Jungdesigner, Hersteller und Händler aus ganz Deutschland ausgefallene Produkte aus ihren Werkstätten. Ein Street-Food-Markt verwöhnt in der Shopping-Pause mit Köstlichkeiten.

www.stilwild.de

9. und 10. November 2019

Skibörse in Albstadt-Tailfingen

Mehr als 9 000 Artikel bietet die landesweit größte Wintersportartikel-Börse in der Zollern-Alb-Halle in Albstadt. Zum Angebot gehören Auslaufmodelle, aber auch Ge- brauchtwaren. Alpin- und Langlaufski, Snowboards, Schlittschuhe, Boots, Skischuhe und allerlei Zubehör werden hier verkauft.

www.wsv-tailfingen.de

9. und 10. November 2019

Alb-Gold Adventsmarkt in Trochtelfingen

Vorweihnachtliche Stimmung lässt der Alb-Gold Adventsmarkt aufkommen. Der Themenmarkt rund um Kunsthandwerk und Kulinarik bietet zahlreiche Marktstände und Weihnachtshütten mit Geschenkideen, Dekorationsartikeln und filigranem Kunsthandwerk – von Holzarbeiten über Schmuck bis zu floralen Gestecken und kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region.

www.alb-gold.de

Tel. 0 71 24/9 29 11 55

16. und 17. November 2019

Kunst- und Handwerkermarkt auf Schloss Filseck in Uhingen

Im Hof und in den Fluren und Sälen des Schloss Filseck findet der Kunst- und Handwerkermarkt statt, eine gute Gelegenheit, nach besonderen Weihnachtsgeschenken Ausschau zu halten. Der Markt ist am Samstag von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

www.schloss-filseck.de

Tel. 0 71 61/9 83 32 80

20. bis 27. November 2019

Filmfest „FrauenWelten“ in Tübingen und Rottenburg

Unterhaltsame, berührende und nachdenkliche Dokumentar- und Spielfilme geben beim Filmfest „FrauenWelten“ Einblicke in andere Frauenwelten. Neben den Themen Frauenrechte und Emanzipation legen die Macherinnen besonderen Wert auf die Stärkung der Solidarität mit Frauen in anderen Kulturen.

www.filmfest.frauenrechte.de

23. November 2019 bis 2. Februar 2020

Ausstellung „reclaim context – Bauhaus Studio 100“ in Ulm

100 Jahre nach seiner Gründung gehen vom Bauhaus noch immer Impulse aus, beziehen sich Designer und Künstler auf Entwürfe und Haltungen dieser ersten deutschen Gestaltungshochschule. Rund 40 Gestalter präsentieren im „Studio HfG“ ihre Arbeiten, darunter sind sowohl Designobjekte als auch Kunstwerke sowie Arbeiten, die die Trennung zwischen Kunst und Design überwinden.

www.museumulm.de

5. November bis 23. Dezember 2019

Vorweihnacht in Aalen

Aalen bietet jede Menge Möglichkeiten, sich auf Weihnachten einzustimmen: zum Beispiel bei einem Besuch des Aalener Weihnachtslands (25. November bis 23. Dezember), beim Fachsenfelder Schlossadvent vom 29. November bis 2. Dezember oder am zweiten Adventswochenende (5. bis 8. Dezember), wenn das Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“ zu einem Weihnachtsmarkt der besonderen Art einlädt. An den Adventssamstagen führt der Aalener Nachtwächter jeweils ab 18 Uhr durch die geschmückte Stadt.

www.aalen-tourismus.de

27. November bis 21. Dezember 2019

Reutlinger Weihnachtsmarkt

Weihnachtslieder, Lichterketten und der Duft von Bratapfel sorgen rund um die Marienkirche in Reutlingen für weihnachtliche Atmosphäre. Die Stände bieten allerlei kulinarische Überraschungen, aber auch Weihnachtsgeschenke. Am 30. November steht die verkaufslange Nacht bis 24 Uhr unter dem Motto „Reutlingen leuchtet“ – mit Lichtshows und farbenfroher Illuminationen.

www.weihnachtsmarkt-reutlingen.de

Tel. 0 71 21/9 58 77 06

29. November bis 1. Dezember und 6. bis 8. Dezember 2019

Königlicher Weihnachtsmarkt auf Burg Hohenzollern

Er dürfte wohl einer der höchstgelegenen Weihnachtsmärkte der Schwäbischen Alb sein: Zahlreiche Anbieter präsentieren beim Königlichen Weihnachtsmarkt in der Burg Hohenzollern und im Außenbereich ihre Geschenkideen sowie ein entsprechendes kulinarisches Angebot.

www.burg-hohenzollern.com

25. November bis 22. Dezember 2019

Ulmer Weihnachtsmarkt

Der Münsterplatz in Ulm steht ganz im Zeichen von Weihnachten und lädt ein zum Schlendern, Freunde treffen, Glühwein trinken. Man kann Geschenke finden oder sich nach neuem Christbaumschmuck umsehen.

www.tourismus.ulm.de

26. November bis 22. Dezember 2019

Mittelalter- und Weihnachtsmarkt in Esslingen

Schöne Fachwerkhäuser und romantische Gassen bilden die stimmungsvolle Kulisse für den Esslinger Weihnachts- und Mittelaltermarkt. Neben zahlreichen Marktständen und mittelalterlichem Flair bietet der Markt Attraktionen wie den Fackelumzug zur Burg, den Seilertag, ein Konzert mit mittelalterlicher Musik im Münster St. Paul und ein abwechslungsreiches Kulturprogramm.

www.tourist.esslingen.de

Tel. 07 11/39 69 39 69

30. November, 1. und 8. Dezember 2019

Nikolauszugfahrten in Amstetten

Der historische Dampfzug fährt zwischen Amstetten, Gerstetten und Oppingen – und der heilige Nikolaus und Knecht Ruprecht fahren mit! Die beiden verteilen Geschenke an die Kinder, während der Fahrt werden Weihnachtslieder gesungen. Die Fahrgäste werden auch verköstigt. Eine Reservierung ist erforderlich.

www.uef-lokalbahn.de

www.albbaehnle.de

28. November bis 22. Dezember 2019

Gmünder Weihnachtsmarkt

Mehr als 60 geschmückte Stände verwandeln den Marktplatz und den Johannisplatz von Schwäbisch Gmünd in ein kleines weihnachtliches Dorf. Auch für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ist gesorgt.

www.schwaebisch-gmuend.de

Tel. 0 71 71/6 03 42 50