Alblust auf der GardenLife 2019 in Reutlingen

Garden Life 2019

Alblust auf der Gartenmesse in Reutlingen

Gartenfreunde und Genießer haben sich den Termin längst vorgemerkt: Vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2019 gibt es viel Schönes und Grünes auf der Messe GardenLife in der Reutlinger Pomologie zu entdecken. Auch das Magazin Alblust ist wieder mit seinem Wägele unterm Kirschbaum vertreten.

Schmökern im Alblust-Sommerheft zum Thema Wandern

Wer nicht mehr bis zum offiziellen Verkaufsstart der neuen Alblust am 5. Juni 2019 warten will, kann das druckfrische Sommerheft mit dem Schwerpunktthema Wandern ausnahmsweise schon auf der Messe erstehen. Außerdem schnürt das Alblust-Team attraktive Geschenk-Abo-Pakete für Gartenliebhaber, mit denen man sich aber durchaus auch selbst beschenken kann.

Adolf Riester bei der Arbeit. Foto: Thomas Warnack

Am Donnerstag, 30. Mai 2019, und Sonntag, 2. Juni 2019, ist außerdem Adolf Riester zu Gast am Alblust-Stand. In der Sommerausgabe 2018 wurde der Wagner- und Schreinermeister, dessen Künste bei Museen gefragt sind, schon einmal vorgestellt. Auf der GardenLife können ihn Besucher kennenlernen und dabei beobachten, wie er in Minutenschnelle aus einem Stück Holz eine Blume schnitzt.

Genießen im Slow-Food-Dörfle

Von Samen, Pflanzen und Stauden über Gartengeräte und -möbel bis hin zur passenden Kleidung und Feuerschalen: Das Angebot der weit über hundert Aussteller, die sich im schönen Ambiente der Pomologie versammelt haben, ist groß. Alblust-Leser werden so manchen Bekannten entdecken, wie beispielsweise Karl-Heinz Klink und seine Trüffelpflanzen, den wir in der Herbstausgabe 2018 vorgestellt haben.

Dazu gibt’s viel Gutes für den Gaumen und in diesem Jahr erstmals ein Slow-Food-Dörfle: Dort stehen für Besucher leckere Kleinigkeiten zum Essen bereit und sie können die Weine regionaler Winzer verkosten. Im GEA-Mobil lassen sich die Online-Redakteure der Zeitung über die Schulter schauen und Experten geben Tipps zur Gartenplanung.

Außerdem gibt es ein informatives Rahmenprogramm: Interessierte können sich von den Schaugärten zum Thema „Gärten der Zukunft“ inspirieren lassen – mit Ideen auch für kleinste Flächen, vertikalem Grün und vielem mehr. In vielen Vorträgen kann man mehr erfahren über Themen wie Staudenbepflanzung, gesunden Gartenboden, Obstbaumschnitt und „Schlaues Gärtnern im Klimawandel“.

Die Messe GardenLife ist vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2019 täglich von 11 bis 19 Uhr und am 1. Juni von 11 bis 22 Uhr geöffnet.

www.gardenlife.de